Downloads

S.E.A. Datentechnik GmbH

SEA 9811 ARINC 429 -81 Interface

60000065

Verfügbarkeit: Auf Lager

898,00 €
zzgl. MwSt. & Versandkosten

Kurzübersicht

SEA 9811 ARINC 429-81 Modul für die Verwendung mit dem CompactRIO System von National Instruments. Unterstützt 8 Empfangskanäle und 1 Sendekanal nach dem ARINC 429 Standard. Das Modul benötigt keine externe Spannungsversorgung, und wird nur über die Backplane versorgt. Das Modul ist galvanisch von der Backplane isoliert. Die Isolationsbarriere isoliert das Modul von der cRIO Backplane vor Entladungen bis zu 5 kV. Das Modul unterstützt Low-Speed und High Speed Kommunikation. Treiber und Beispiele für LabVIEW 2011und 2012 stehen zur Verfügung.

cRIO ARINC 429 -81

  • cRIO ARINC 429 -81

Details

Das SEA 9811 ARINC 429 Modul wurde speziell entwickelt für die Verwendung mit dem CompactRIO System von National Instruments. Das Modul hat 8 unabhängige ARINC Empfangskanäle und 1 ARINC Sendekanal. Die unterstützten Datenraten liegen zwischen 12.5 und 100 Kbps und können unabhängig für jeden Kanal auf Low- oder High-Speed eingestellt werden.
Der Anschluss der unterschiedlichen ARINC 429 Busse erfolgt über den SUB-D Anschluss auf der Frontplatte, wobei keine zusätzliche Stromversorgung des Moduls erforderlich ist. Acht LED-Anzeigen auf der Frontplatte zeigen den Empfang von ARINC Telegrammen auf den unterschiedlichen Eingängen an.
Die ARINC-Daten werden über den FPGA-Treiber direkt an das LabVIEW RT-System übergeben, wo diese mit den LabVIEW API Funktionen empfangen, gefiltert oder auch weiterverarbeitet werden können.
Das SEA 9811 ARINC 429-81 Modul kann sowohl im CompactRIO-Chassis als auch mit einem R-Series Expansion-Chassis innerhalb eines PXI-Systems in Verbindung mit einer FPGA-Karte verwendet werden. .
Durch eine neue Treiberarchitektur ist das Modul hochperformant, und die empfangenen ARINC Labels stehen innerhalb der FPGA-Umgebung zur Verfügung.
Für das Modul stehen Treiber- und Beispiel-VIs für LabVIEW 2011/2012 zur Verfügung.

Hinweis:
alt
Für dieses Modul wurde die neueste Treibertechnologie implementiert um den Zugriff auf die Modulfunktionen zu ermöglichen. Es stehen direkte FPGA-Funktionen in Form von IO- Method- and Property Nodes als Programmierschnittstellen bereit..
Weitere Informationen
Wählen Sie ihr Land        Um korrekte Preisinformationen zu erhalten, müssen Sie zunächst Ihr Land auswählen.
Continents Europe North America Asia South America Oceania Africa

Europa

  • Alandinseln
  • Albanien
  • Andorra
  • Belgien
  • Bosnien und Herzegowina
  • Bulgarien
  • Dänemark
  • Deutschland
  • Estland
  • Färöer
  • Finnland
  • Frankreich
  • Gibraltar
  • Griechenland
  • Guernsey
  • Irland
  • Island
  • Isle of Man
  • Italien
  • Jersey
  • Kroatien
  • Lettland
  • Liechtenstein
  • Litauen
  • Luxemburg
  • Malta
  • Mazedonien
  • Monaco
  • Niederlande
  • Norwegen
  • Österreich
  • Polen
  • Portugal
  • Republik Moldau
  • Rumänien
  • Russische Föderation
  • San Marino
  • Schweden
  • Schweiz
  • Serbien
  • Slowakei
  • Slowenien
  • Spanien
  • Svalbard und Jan Mayen
  • Tschechische Republik
  • Ukraine
  • Ungarn
  • Vatikanstadt
  • Vereinigtes Königreich

Nordamerika

  • Amerikanische Jungferninseln
  • Anguilla
  • Antigua und Barbuda
  • Aruba
  • Bahamas
  • Barbados
  • Belize
  • Bermuda
  • Britische Jungferninseln
  • Costa Rica
  • Dominica
  • Dominikanische Republik
  • Grenada
  • Grönland
  • Guadeloupe
  • Guatemala
  • Haiti
  • Honduras
  • Jamaika
  • Kaimaninseln
  • Kanada
  • Martinique
  • Mexiko
  • Montserrat
  • Nicaragua
  • Niederländische Antillen
  • Panama
  • Puerto Rico
  • St. Barthélemy
  • St. Kitts und Nevis
  • St. Lucia
  • St. Martin
  • St. Pierre und Miquelon
  • St. Vincent und die Grenadinen
  • Trinidad und Tobago
  • Turks- und Caicosinseln
  • Vereinigte Staaten

Asien

  • Armenien
  • Aserbaidschan
  • Bahrain
  • Bangladesch
  • Bhutan
  • Britisches Territorium im Indischen Ozean
  • Brunei Darussalam
  • China
  • Georgien
  • Indien
  • Indonesien
  • Israel
  • Japan
  • Jordanien
  • Kambodscha
  • Kasachstan
  • Katar
  • Kirgisistan
  • Kokosinseln
  • Kuwait
  • Malaysia
  • Malediven
  • Mongolei
  • Myanmar
  • Nepal
  • Oman
  • Osttimor
  • Palästinensische Gebiete
  • Philippinen
  • Republik Korea
  • Saudi-Arabien
  • Singapur
  • Sonderverwaltungszone Hongkong
  • Sonderverwaltungszone Macao
  • Tadschikistan
  • Taiwan
  • Thailand
  • Türkei
  • Turkmenistan
  • Usbekistan
  • Vereinigte Arabische Emirate
  • Vietnam
  • Weihnachtsinsel
  • Zypern

Südamerika

  • Argentinien
  • Bolivien
  • Brasilien
  • Chile
  • Ecuador
  • Falklandinseln
  • Französisch-Guayana
  • Guyana
  • Kolumbien
  • Paraguay
  • Peru
  • Suriname
  • Uruguay

Ozeanien

  • Amerikanisch-Ozeanien
  • Amerikanisch-Samoa
  • Australien
  • Cookinseln
  • Fidschi
  • Französisch-Polynesien
  • Guam
  • Kiribati
  • Marshallinseln
  • Mikronesien
  • Nauru
  • Neukaledonien
  • Neuseeland
  • Niue
  • Nördliche Marianen
  • Norfolkinsel
  • Palau
  • Papua-Neuguinea
  • Pitcairn
  • Salomonen
  • Samoa
  • Tokelau
  • Tonga
  • Tuvalu
  • Vanuatu
  • Wallis und Futuna

Afrika

  • Ägypten
  • Algerien
  • Angola
  • Äquatorialguinea
  • Äthiopien
  • Benin
  • Botsuana
  • Burkina Faso
  • Burundi
  • Côte d’Ivoire
  • Dschibuti
  • Gabun
  • Gambia
  • Ghana
  • Guinea-Bissau
  • Kap Verde
  • Kenia
  • Komoren
  • Lesotho
  • Madagaskar
  • Malawi
  • Mali
  • Marokko
  • Mauretanien
  • Mauritius
  • Mayotte
  • Mosambik
  • Réunion
  • Ruanda
  • Sambia
  • São Tomé und Príncipe
  • Seychellen
  • St. Helena
  • Südafrika
  • Swasiland
  • Tansania
  • Togo
  • Tschad
  • Tunesien
  • Uganda
  • Westsahara
  • Zentralafrikanische Republik