SEA 9405 GPS Modul

895,00 €*

Produktnummer: 60000201

Produktinformationen "SEA 9405 GPS Modul"

  • Hochempfindlicher 50-Kanal-Empfänger,
  • GPS Daten als NMEA 0183-Pakete und einzelne Werte (z.B. Zeit oder Position) mit bis zu 4 Hz Update-Rate,
  • Konfigurierbares Zeitpuls-Signal (PPS) im FPGA oder direkt am Modul (Sync Output),
  • Backup-Batterie für schnelle Kaltstarts (ca. 3 sec),
  • Betriebstemperaturbereich -25 bis +60 °C

Details
Das SEA 9405 ist ein cRIO-Modul zur Zeitbestimmung, Synchronisierung und Geopositionierung über das Global Positioning System GPS. Der hochempfindliche 50-Kanal-Empfänger liefert die GPS Daten mit bis zu 4 Hz. Die GPS Daten stehen sowohl als Einzelwerte (z.B. Zeit oder Position) als auch als Standard-NMEA 0183-Pakete zur Verfügung. Die Einzelwerte können direkt im FPGA über Knoten (FPGA I/O nodes und property nodes) erreicht werden. Die NMEA-Pakete können im Real-Time Controller verarbeitet werden. Beispiele für GGA und RMC sind im Softwaretreiber enthalten.
Darüber hinaus liefert das Modul ein Zeitpuls-Signal (PPS), welches im FPGA oder direkt am Modulanschluss Sync Output verfügbar ist.
Das SEA 9405 Modul lässt sich über FPGA Methodenknoten (FPGA method nodes) vielfältig konfigurieren, was ein breites Anwendungsspektrum ermöglicht.
Mit Hilfe der integrierten Batterie können Betriebsdaten (z.b. Almanachdaten) gepuffert werden, wenn das Modul ausgeschaltet ist. Dies ermöglicht einen deutlich schnelleren Kaltstart (ca. 3 sec) des Moduls.

Systemvoraussetzungen
  • NI CompactRIO™ mit FPGA Chassis
  • NI LabVIEW™ 2013 oder höher

Lieferumfang
  • 1 * SEA 9405 (60000201)
  • 1 * Gedrucktes Hardware Handbuch mit Betriebsanweisungen, Sicherheitsrichtlinien und Spezifikation

Zubehör
  • GPS Antenne, ist zwingend für den Betrieb erforderlich. Passende GPS Antennen finden Sie in unserem Web-Shop.


Downloads "SEA 9405 GPS Modul"