Downloads

S.E.A. Datentechnik GmbH

SEA 9754 4G Mobile Communication Module

60000079

Verfügbarkeit: Auf Lager

1.099,00 €
zzgl. MwSt. & Versandkosten

Kurzübersicht

• Nicht für USA und Japan!
• Nur für Linux-basierte CompactRIO Systeme mit ARM Cortex™-A9 Prozessoren!
• Penta-band in 4G Netzen: 800 / 900 / 1800 / 2100 / 2600 MHz
• Dual-band in 3G Netzen: 900 / 2100 MHz
• Quad-band in 2G Netzen: 850 / 900 / 1800 / 1900 MHz
• Max. Bruttodatenrate von 100 Mbit/s (DL) und 50 Mbit/s (UL) über LTE
• Fernzugriff über Mobilfunknetz (VPN)
• SMS zur Textnachrichtenübertragung
• Webbasierte Konfiguration
• GPS zur Geopositionierung, Zeitbestimmung und Synchronisation
• Betriebstemperaturbereich von -25 bis +60 °C

SEA 9754

  • SIM Card on Backside
  • SEA 9754 Front
  • SEA 9754

Details

Das SEA 9754 is ein High-Performance Modul für Kommunikation in Mobilfunknetzen der neusten Generation (4G). Das Modul funktioniert wie ein Datenmodem, indem es eine Internetverbindung über ein Mobilfunknetz herstellt. Zur Kommunikation können alle derzeit verfügbaren Standards und Protokole wie GPRS/EDGE (2G), UMTS/HSPA (3G) oder LTE (4G) genutzt werden. Die maximale Bruttodatenrate beträgt 100 mBit/sec für Download und 50 Mbit/sec für Upload in 4G (LTE) Netzen.
Der integrierte hoch empfindliche 50-Kanal GPS Empfänger liefert genaue Geo-Positionsdate und präzise Zeitinformation mit einer Updaterate von bis zu 4 Hz. Für Timing, Synchronisierung und Triggerung steht ein Zeitpuls-Ausganssignal (TTL) in der Backplane zur Verfügung. Eine fest eingebaute Backup-Batterie ermöglicht Kaltstarts innerhalb einiger Sekunden für schnelle Bestimmung der GPS Position (GPS Fix). SEA 9754 erlaubt den Anschluss von externen GPS Empfängern, um spezielle Anforderungen an die GPS Funktionalität erfüllen zu können.
Der Mini-SIM-Karten Reader mit mechanischem Verriegelungsmechanismus ist auf der Rückseite des Moduls platziert. Micro-SIM Karten können mit einem entspr. Adapter verwendet werden.
Das Modul wird über ein USB-Link Kabel direkt mit dem CompactRIO Real-Time Controller verbunden. Die Stromversorgung von 7 bis 30VDC kann über das mitgelieferte Stromversorgungskabel über die gleiche Versorgung wie die des CompactRIO erfolgen.

Lieferumfang:
• 1 * SEA 9754 Modul
• 1 * Gedrucktes Hardware Handbuch mit Betriebsanweisungen, Sicherheitsrichtlinien und Spezifikation

Zubehör:
• Powerkabel (61000011), ist zwingend erforderlich für den Betrieb
• USB Bridge Kabel mit Verriegelung (61000122)

Hinweise:
• Dieses Modul ist geschaffen für den weltweiten Einsatz mit Ausnahme von USA und Japan. Für USA bitte SEA 9755 verwenden. Für Japan bitte SEA 9724 verwenden.
• Diese Modul kann nur in Linux-basierten CompactRIO Systemen mit ARM Cortex™-A9 Prozessoren verwendet werden, z.B. NI cRIO-9068.

Weitere Informationen

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein

GPS Patch Antenne mit Verstärker

GPS Patch Antenne mit Verstärker

58,00 €
zzgl. MwSt. & Versandkosten
GSM Multiband Magnet Antenne SMA Male 2.5m Kabel

GSM Multiband Magnet Antenne SMA Male 2.5m Kabel

48,00 €
zzgl. MwSt. & Versandkosten
cRIO 3G MOBILE Befestigungs-Kit

cRIO 3G MOBILE Befestigungs-Kit

79,00 €
zzgl. MwSt. & Versandkosten
BMX-50-9606 Embedded Measurement & Control Platform

BMX-50-9606 Embedded Measurement & Control Platform

Wählen Sie ihr Land        Um korrekte Preisinformationen zu erhalten, müssen Sie zunächst Ihr Land auswählen.
Continents Europe North America Asia South America Oceania Africa

Europa

  • Alandinseln
  • Albanien
  • Andorra
  • Belgien
  • Bosnien und Herzegowina
  • Bulgarien
  • Dänemark
  • Deutschland
  • Estland
  • Färöer
  • Finnland
  • Frankreich
  • Gibraltar
  • Griechenland
  • Guernsey
  • Irland
  • Island
  • Isle of Man
  • Italien
  • Jersey
  • Kroatien
  • Lettland
  • Liechtenstein
  • Litauen
  • Luxemburg
  • Malta
  • Mazedonien
  • Monaco
  • Niederlande
  • Norwegen
  • Österreich
  • Polen
  • Portugal
  • Republik Moldau
  • Rumänien
  • Russische Föderation
  • San Marino
  • Schweden
  • Schweiz
  • Serbien
  • Slowakei
  • Slowenien
  • Spanien
  • Svalbard und Jan Mayen
  • Tschechische Republik
  • Ukraine
  • Ungarn
  • Vatikanstadt
  • Vereinigtes Königreich

Nordamerika

  • Amerikanische Jungferninseln
  • Anguilla
  • Antigua und Barbuda
  • Aruba
  • Bahamas
  • Barbados
  • Belize
  • Bermuda
  • Britische Jungferninseln
  • Costa Rica
  • Dominica
  • Dominikanische Republik
  • Grenada
  • Grönland
  • Guadeloupe
  • Guatemala
  • Haiti
  • Honduras
  • Jamaika
  • Kaimaninseln
  • Kanada
  • Martinique
  • Mexiko
  • Montserrat
  • Nicaragua
  • Niederländische Antillen
  • Panama
  • Puerto Rico
  • St. Barthélemy
  • St. Kitts und Nevis
  • St. Lucia
  • St. Martin
  • St. Pierre und Miquelon
  • St. Vincent und die Grenadinen
  • Trinidad und Tobago
  • Turks- und Caicosinseln
  • Vereinigte Staaten

Asien

  • Armenien
  • Aserbaidschan
  • Bahrain
  • Bangladesch
  • Bhutan
  • Britisches Territorium im Indischen Ozean
  • Brunei Darussalam
  • China
  • Georgien
  • Indien
  • Indonesien
  • Israel
  • Japan
  • Jordanien
  • Kambodscha
  • Kasachstan
  • Katar
  • Kirgisistan
  • Kokosinseln
  • Kuwait
  • Malaysia
  • Malediven
  • Mongolei
  • Myanmar
  • Nepal
  • Oman
  • Osttimor
  • Palästinensische Gebiete
  • Philippinen
  • Republik Korea
  • Saudi-Arabien
  • Singapur
  • Sonderverwaltungszone Hongkong
  • Sonderverwaltungszone Macao
  • Tadschikistan
  • Taiwan
  • Thailand
  • Türkei
  • Turkmenistan
  • Usbekistan
  • Vereinigte Arabische Emirate
  • Vietnam
  • Weihnachtsinsel
  • Zypern

Südamerika

  • Argentinien
  • Bolivien
  • Brasilien
  • Chile
  • Ecuador
  • Falklandinseln
  • Französisch-Guayana
  • Guyana
  • Kolumbien
  • Paraguay
  • Peru
  • Suriname
  • Uruguay

Ozeanien

  • Amerikanisch-Ozeanien
  • Amerikanisch-Samoa
  • Australien
  • Cookinseln
  • Fidschi
  • Französisch-Polynesien
  • Guam
  • Kiribati
  • Marshallinseln
  • Mikronesien
  • Nauru
  • Neukaledonien
  • Neuseeland
  • Niue
  • Nördliche Marianen
  • Norfolkinsel
  • Palau
  • Papua-Neuguinea
  • Pitcairn
  • Salomonen
  • Samoa
  • Tokelau
  • Tonga
  • Tuvalu
  • Vanuatu
  • Wallis und Futuna

Afrika

  • Ägypten
  • Algerien
  • Angola
  • Äquatorialguinea
  • Äthiopien
  • Benin
  • Botsuana
  • Burkina Faso
  • Burundi
  • Côte d’Ivoire
  • Dschibuti
  • Gabun
  • Gambia
  • Ghana
  • Guinea-Bissau
  • Kap Verde
  • Kenia
  • Komoren
  • Lesotho
  • Madagaskar
  • Malawi
  • Mali
  • Marokko
  • Mauretanien
  • Mauritius
  • Mayotte
  • Mosambik
  • Réunion
  • Ruanda
  • Sambia
  • São Tomé und Príncipe
  • Seychellen
  • St. Helena
  • Südafrika
  • Swasiland
  • Tansania
  • Togo
  • Tschad
  • Tunesien
  • Uganda
  • Westsahara
  • Zentralafrikanische Republik